Sie sind da : Ignorer les liens de navigationHome > Der Grundsatz des Humankapitals

Der Grundsatz des Humankapitals

 

Ferry Capitain legt großen Wert auf die Ausbildung von Lehrlingen, da sie die zukünftigen Angestellten sein könnten. Von dieser Perspektive aus sind unsere Arbeitsstellen auf Fachkenntnis, Sicherheit, umweltbedingte und qualitative Bedürfnisse ausgerichtet. Besonders im Blickfeld haben wir die Laufbahnen unserer Angestellten. Deshalb helfen wir ihnen bei ihrer beruflichen Karriere und deren Entwicklung im Unternehmen durch das Angebot von vielen Weiterbildungen.

 

 

Die Arbeitnehmerbetreuung zu Beginn

Ferry Capitain bietet eine Betreuung für seine Angestellten an, bezüglich einer Firmennahen Unterkunft, durch PLURIAL, eine Organisation an die 1% der von der Unterkunft gezahlt wird (der Beitrag vom Angestellten). Diese Organisation wird die beste Lösung finden, um den Erwartungen und Bedürfnissen der Angestellten gerecht zu werden (mieten, Beschaffung, Bauarbeiten).

 

 

EMitarbeitervergünstigungen

Die Gewinnbeteiligung der Mitarbeiter und der Anteil sind zwei Modelle, die es en Mitarbeitern ermöglicht sich als Teil der Erfolge und der Arbeitsleistung des Unternehmens zu fühlen, durch die Teilung des Erfolgs, welcher durch deren Bemühung zustande kommt.

 

Diese zwei Modelle sind das Ergebnis aus dem Wunsch das Personal mit in den Gang des Unternehmens einzubeziehen.

 

  • Gewinnbeteiligung

    1. How do you calculate the overall profit share ?

      The maximum amount is allocated according to the real profit-sharing bonus and may not exceed 20% of the gross annual salary paid to the persons concerned.

      1. Determination of the basic amount for calculating the profit share: IB

        The latter takes the notion of profit-sharing into account when the company's "profit plus tax" (HN+HK lines of the tax form) is greater than € 150,000 after applying the following formula: IB = 40 000 + (0, 10* (lines HN+HK) * (1-IS))

      2. Determination of the real profit-sharing bonus: IR

        This is done by taking the notion of performance into account via modulation of the previous sum according to the results obtained in relation to various criteria according to the formula: IR = IB * annual absenteeism rate * cost of non-quality * lateness penalties * safety rate

       

    2. How is it shared out between the employees?

      The real profit-sharing bonus is shared out :

      • for 30% to the gross annual salary of the person concerned
      • for 70% to the time spent in the company during the financial year

       

    3. Who can benefit from it?

      All of the employees, including employees on fixed term contracts and part-time staff, who have been with the company for at least three months.

       

  • Unternehmensbeteiligung

    1. How is the Participation Special Reserve: PSR calculated?

      The PSR amount is calculated for each financial year and is explained by the following formula: PSR = ½ (net profit for the financial year – (5 * net worth/100) * (gross total payroll/value added)

       

    2. How is it shared out between the employees ?

      The Participation Special Reserve is shared out :

      • for 50% to the gross salary received by each employee
      • for 50% to the time spent in the company

       

    3. Who can benefit from it?

      All of the employees, including employees on fixed term contracts and part-time staff, who have been with the company for at least three months.

 

 

Vielfältige und trotzdem gleiche Möglichkeiten

Kontinuierliche Weiterbildung

FERRY CAPITAIN erachtet Weiterbildung als eine Notwendigkeit für das Unternehmen, und deshalb hat jeder Angestellte, egal wie alt er ist, die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Tatsächlich vertritt die Weiterbildung von Ferry Capitain 4.07% der gesamten Gehaltsliste, was viel mehr ist als die festgelegte Quote.

 

Evolution de la formation

Im Jahre 2007 haben 216 Angestellte sich weiterbilden lassen( einschließlich 7 an Arbeitsstudienprogrammen).

 

Proportion du personnel formé